Skip to Content

Internationale Schüler

Die Titirangi Rudolf-Steiner-Schule begrüßt internationale Schüler als wertvollen Teil der Schulgemeinschaft.
 
Familien, die ihre Kinder gerne zur Schule schicken, während sie sich in West Auckland aufhalten und die bereit sind, die Philosophie und die Werte der Waldorfpädagogik zu unterstützen, sind äusserst willkommen sich zu bewerben.
 
Kinder, welche die Klassen 1 bis 6 besuchen, müssen für die Dauer ihres Aufenthaltes mit ihren Eltern wohnen. Schüler der Klassen 7 bis 12 können mit ihren Eltern leben, mit Betreuern oder mit von der Schule vermittelten Gastfamilien.
 
Die Titirangi Rudolf-Steiner-Schule ist klein und hat eine herzliche und aktive Gemeinschaft. Die Schule liegt im Waitakere Hügelzug an der Küste des Manukau Harbour und Stadtrand von
Auckland City.
 
Klicken Sie die „News und Events“ und „Community“-Seiten im Menü oben um mehr über die Schule und die Elterninitiativen zu erfahren. Sie finden auch Links zu lokalen Organisationen.
 
Die Studiengebühr für internationale Schüler beträgt NZ $ 9.000 pro Jahr zuzüglich Mehrwertsteuer (derzeit 15%). Bitte erkundigen Sie sich für kürzere Aufenthalte.
 
Lektionen in Englisch für Sprecher anderer Sprachen (ESOL) können gegeben werden, wenn die Klassenlehrperson dies als notwendig erachtet. Für diese Lektionen fällt eine zusätzliche Gebühr an. ESOL Schüler erhalten bis zu drei Lektionen pro Woche, während der Schulzeit. Diese Lektionen decken alle vier Modi der englischen Sprache ab: Sprechen, Hören, Lesen und Schreiben sowie in geringerem Maße auch Sehen. Die Grammatik wird in allen vier Modi gelehrt.
 
Darüber hinaus wird, sofern noetig, den Schülern bei ihrer Klassenarbeit geholfen, beispielsweise wenn sie nicht verstanden haben, was erforderlich ist. Dies kann Englisch Verständnis oder Schulstoff einschließlich Hausaufgaben betreffen. 
 
Für Anfragen wenden Sie sich bitte per E-Mail an die Schule.